sushi rezept - Ura maki sushi


Uramaki Uramaki rezept_Maki-Sushi Vorbereitungen
  • Zutaten vorbereiten und schneiden.
    Zutaten : Sushi-Reis ※ In Japan wird Reis heute noch nach der alten japanischen Volumeneinheit Go bemessen.
    1 Go = ca. 180 ml (1 Go Reis gibt ca. 330 g Sushi-Reis.)

    Nori Sesam Fisch Gemüse Sonstiges
  • Te-zu (Essigwasser) in einer kleinen Schüssel bereitmachen.
  • Küchenwaage und Folie vorbereiten.

Ura-Maki-sushi rezept Foto1 Ura-Maki-sushi rezept Foto2 Ura-Maki-sushi rezept Foto3 Ura-Maki-sushi rezept Foto4 Ura-Maki-sushi rezept Foto5

  1. Ein Noriblatt quer halbieren und eine Hälfte mit der glatten Seite nach unten auf die Makisu legen. Das Noriblatt sollte auf alle Fälle trocken sein.
  2. Ihre Hände mit Essigwasser anfeuchten und 80g Sushi-Reis nehmen. Den Sushi-Reis gleichmässig auf dem Noriblatt verteilen. Im Gegensatz zu Hoso-Maki keinen Rand frei lassen.
    Mit gerösteten Sesam bestreuen und darauf Folie legen.
    Drücken Sie den Reis nicht zu fest an.
  3. Das Noriblatt zusammen mit dem Reis vorsichtig umdrehen, sodass der Reis auf der Folie liegt.
  4. Die Zutaten quer auf den Reis legen. Die Rollen funktiorieren genau wie bei Hoso-Maki.
  5. Die Rolle halbieren und die beiden Hälften nebeneinander legen und Sie in sechs gleich grosse Stücke schneiden. Vorsichtig die Folie entfernen.
uramaki mehr rezepte
↑ Top © 2017 sushirezepte.ch